PLS 001 – Schulung für Planer (Einführung)

Wie wird ein Planungsszenario aufgesetzt? Welche Grundkonfigurationen sind erforderlich? In welchen Schritten entstehen Einsatzpläne?

Die Einführungsschulung macht die Planerinnen und Planer mit den Grundfunktionalitäten der Workforce-Managment-Software PLANsation vertraut und versetzt sie in die Lage, einfache Planungsworkflows zu üben und erste Planungen durchzuführen, um Routine aufzubauen.  

Zielgruppe
Planerinnen und Planer mit Verantwortung für die Erstellung von Einsatzplänen.

Lernziele
Abbilden einer allgemeinen, einfachen Planungskonzeption (Organisationsstrukturen, Arbeitszeitmodelle, Mitarbeiterprofile). Durchführen eines einfachen Planungsworkflows (Stammdatenpflege, Datenanalyse, Prognose, Bedarfsberechnung, Abwesenheitsplanung, Schicht- und Einsatzplanung, Reporting). Vermittlung des Zusammenspiels der wesentlichen Programmfunktionen. Aufbau von Routine.

Lehrmethodik
Programmschulung, Übungen.

Inhalte
• Aufsetzen eines einfachen, abstrakten Planungsszenarios
• mit einer Planungstätigkeit,
• fünf Abwesenheiten und
• Erzeugung von historischen Daten per Zufallsgenerator.
• Datenanalyse (Tages- und Wochenverteilungen).
• Prognose und Bedarfsberechnung für eine Planungsqueue bzw. Planungstätigkeit.
• Urlaubsplanung.
• Schichtgenerierung für die Planungstätigkeiten.
• Feinjustierung und Nachbereitung im Tageseinsatzplan.
• Zusammenspiel mit Mitarbeiter-Portal.
• Reporting und Controlling.
• Wiederholtes Durchspielen des Planungsworkflows zum Aufbau der Grundroutine.

Dauer
2 Tage

Teilnahmevoraussetzungen und Grundkenntnisse
Grundkenntnisse Workforce-Management (WFM) sowie Praxiserfahrung mit einem anderen WFM-Tool.

Die Schulung bereitet vor auf
Schulung für Planer (Aufbau)

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus und senden Sie uns Ihre Anfrage, damit wir Ihnen weitere Informationen geben oder ein Angebot erstellen können. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können den Bezug von Informationen per E-Mail jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder E-Mail entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.