PLS 008 – Schulung für Administratoren

Welche Möglichkeiten haben IT-Administrationen PLANsation zu verwalten? Wie erfolgt die Integration in die IT-Systemlandschaft? Welche Drittsysteme können angebunden werden? Wie werden Benutzerrechte vergeben?

Die Veranstaltung richtet sich an IT-Administratoren, die PLANsation im Hintergrund betriebsbereit halten sollen, um einen reibungslosen Betrieb für die Planerinnen und Planer sicherzustellen. Die Administratoren lernen alle technischen Details kennen, um das System betriebsbereit zu halten, Backups zu fahren oder internen, technischen Support leisten zu können.

Zielgruppe
IT-Verantwortliche für technische Verwaltung von PLANsation. Der Personenkreis ist weniger für Planungsbelange, sondern vielmehr für das Handling der Systemeinstellungen verantwortlich.

Lernziele
Überblick über alle Programmfunktionen, um die möglichen, technischen Konfigurationsmöglichkeiten besser verstehen zu können. Vermittlung der technischen Konfigurationsmöglichkeiten.

Lehrmethodik
Programmschulung.

Inhalte
Neben einem allgemeinen Überblick über alle Programmfunktionen wird schwerpunktmäßig der Programmpunkt „Systemeinstellungen“ geschult:  
• Überblick bzgl. Zweck und Funktionsumfang von PLANsation,
• Datenbankadministration,
• Systempfade,
• Protokollierung,
• Passwörter verwalten,
• Lizenzschlüssel verwalten,
• Mandanten verwalten.
• Benutzer- und Benutzerrollen verwalten,
• Planungskennzahlen und -Queues verwalten,
• Datenimport und Datenexport,
• Anbindung von Drittsystemen mittels ETL-Tools „DataReorganizer“.

Dauer
0,5 Tage

Teilnahmevoraussetzungen und Grundkenntnisse

Systemadministrative Grundkenntnisse. Datenbanktechnische Grundkenntnisse

Die Schulung bereitet vor auf
Systemadministration von PLANsation

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus und senden Sie uns Ihre Anfrage, damit wir Ihnen weitere Informationen geben oder ein Angebot erstellen können. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können den Bezug von Informationen per E-Mail jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder E-Mail entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.